> ... noch Fragen ?

Wie klein/groß können die Schriften produziert werden ?
Die Mindesthöhe der Plottschriften bei einer z.B. "Arialschrift" ist 7mm. Nach oben hin sind den Schriftgrößen keine Grenzen gesetzt. Ab einer Größe von 960mm verwenden die Schriften mehrteilig mit ca. 10mm Überlappung.

Wie wird ein mehrfarbiger Folienschnitt verklebt ?
Hierbei fängt man mit der untersten Folie also der (meist) größten Folie an, anschliessend werden die weiteren Farben aufeinander gesetzt.

Ziehen sich die Wasserblasennoch raus ?
Ja, wenn beim Nassverklebeverfahren Blasen zurückbleiben (keine Staub- oder Dreckeinschlüsse) ist das nicht so tragisch. Diese ziehen sich nach ca. 2-3 Tagen raus. Abhilfe kann hier auch die Sonne im Freien schaffen.

Kann ich die Plottfolien überlackieren ?
Ja. Aber man sollte vor dem lackieren ein Probe auf einem aufgeklebten Stück Folie machen, weil jeder Klarlack anders mit der Folie und Ihren Bestandteilen reagieren kann. Es sollten ebenfalls bei einer vorherigen Nassverklebung der Aufkleber ein ausgiebige Austrocknung gewährleistet werden (Trocknungszeit ca. 5-7 Tage bei 23-25°C)

Was sind Digitaldrucke ?
Digitaldrucke werden wir in einem riesiegen Tintenstrahldrucker mit Lösemitteltinten (dadurch sehr haltbar) auf eine spezielle Folie gedruckt. Hier sind Fotos, Farbverläufe uvm. möglich. Fragen Sie uns. Weiterhin sind wir auch in der Lage transparente Folie mit weißen Schriftzügen zu versehen - ebenfalls im Digitaldruckverfahren.

Sind die Digitaldruckfolien auch für eine 3D-Verklebung zu verwenden ?
Ja, diese Folie sind speziell dafür gedacht.

Beklebt oder designt Ihr nur Modellboote und Autos ?
NEIN, senden Sie uns Bilder Ihres Modells und wir machen auch auf einem Panzer, Flugzeug, Hubschrauber etc. Entwürfe.

 

Steinschlagschutzfolien.de | WerbeCenter24.de | Beschriftungen Lülsdorf | Reliefbuchstaben.de | Maler Lülsdorf GmbH